Fahrzeuge

Dem Löschzug Dahlbruch stehen vier Einsatzfahrzeuge zur Verfügung. Das Löschgruppenfahrzeug (LF20) dient als Erstangriffsfahrzeug und bringt umfangreiches Material zur Brandbekämpfung, 2000 Liter Löschwasser, Material für technische Hilfeleistungen in begrenztem Umfang, sowie die 9-köpfige Mannschaft zum Einsatzort. Ein weiteres Fahrzeug das vornehmlich der Brandbekämpfung dient, ist das Mittlere Löschfahrzeug. Neben der Ausrüstung zur Brandbekämpfung für eine Löschgruppe, befördert es auch 1000 Liter Löschwasser und sechs Einsatzkräfte. Auch die einzige Drehleiter der Stadt Hilchenbach steht in Dahlbruch und wird standardmäßig zu jedem Gebäudebrand (Feuer4) und Kaminbrand stadtweit eingesetzt. Für die Bewältigung umfangreicher Einsatzlagen dient der ELW1 zur Führung und Koordination der Einsatzstelle.
Neben den Fahrzeugen des Löschzuges, steht auch das Mannschaftstransportfahrzeug der Jugendfeuerwehr der Stadt Hilchenbach in Dahlbruch. Das Fahrzeug wird durch Werbebeklebung heimischer Firmen finanziert und dient der Stadtjugendfeuerwehr zum Transport der Kinder und Jugendlichen zu Übungen und Ausflügen.

Links gibt es weitere Informationen zu unseren aktuellen Fahrzeugen.

Um Informationen zu unseren ehemaligen Fahrzeugen zu bekommen, durchstöbern Sie unsere Chronik.